3) Zahlen bitte!

Nachdem man eine Kaffeepause gemacht hat, will man zahlen. „Zahlen bitte“ sagt man zu der Person, die den Kaffee serviert hat. Für Europäer sehen vielleicht alle Asiaten gleich aus, so sind auch Europäer für Asiaten. In Japan haben alle Cafés, Restaurants, etc. eine Kasse zum Zahlen. Die Kunden gehen mit ihrer Rechnung an die Kasse und zahlen. Die Japaner sind an dieses System gewohnt. Ihre Konzentration ist auf die Menükarte gerichtet, damit sie die Getränke richtig aussprechen und bestellen können. „Pfefferminz Tee“ oder „Rivella“ auszusprechen ist mühsam für Japaner wegen der ‚pf‘ oder ‚r‘ und ‚l‘ in einem Wort. Nach der Bestellung fühlen sich die Japaner erleichtert und geniessen ihre Getränke und schwatzen.

Nachdem sie sich eine gemütliche Zeit verbracht haben, wollen sie zahlen und weggehen. Wer ist unsere Serviceperson?? Jeder dachte, jemand sie im Kopf gehalten hat…Wir möchten zahlen aber wem?? Einige Weile brauchen die Japaner, bis endlich zahlen zu können.